Gerhard-Schlegel-Gedenksportfest in Berlin am 09./10.01.2016

(W.N.) 15. Januar 2016

Die Leichtathleten unserer LG sind am 9. und 10. Januar dieses Jahres in Berlin mit guten Ergebnissen in das neue Jahr gestartet. Neben Berlinern und Brandenburgern waren auch viele Athleten aus Neubrandenburg und Magdeburg am Start.

8 x Platz 1,

3 x Platz 2 und

3 x Platz 3,

das war eine gute Bilanz für unsere Mädels.

In der AK W14 siegte Linda Heinrich über 800 m und belegte bei 60 m Hürden den 3. Platz.

In der AK W15 startete Luisa Tammer das erste Mal im Dreisprung, sprang mit 10,46 m Vereinsrekord und belegte einen guten 2. Platz.

Julia Kuban lief in der AK W15 über 800 m ein starkes Rennen und erkämpfte sich ebenfalls Platz 2.

Michelle Santer wollte sich das erste Mal mit der Frauenkugel (4 kg) in der AK U20 versuchen. Mit ihrem Kampfgeist gelang es ihr, mit 16 Jahren ihre älteren Kontrahentinnen zu besiegen. Mit 10,31 m konnte Michelle einen neuen Vereinsrekord aufstellen.

Bei den Frauen startete Patricia Kuban im 600 m Lauf und belegte einen guten 2. Platz.

Zum Ende der Veranstaltung konnte unsere gemeinsame LG mit der 4 x 200 m Staffel der Mädels in der Besetzung Maria Rappel, Yara Weinert, Luisa Tammer und Linda Heinrich einen schönen Sieg feiern.

Print Friendly, PDF & Email