Hallensportfest des Weißenseer SV am 15.02.2014

Bild-1-300x249(W.N.) 22. Februar 2014

In Vorbereitung auf die Brandenburger Landesmeisterschaften nutzten wir noch einmal die Gelegenheit, am Olympiastützpunkt Berlin die Form zu testen.
Der Weißenseer SV hatte für den 15.02.2014 zu seinem Hallensportfest Berliner und Brandenburger Vereine geladen.
Bei den Mädels U12 ging Swea Bellmann über 800 m an den Start. In mehreren Zeitläufen belegte Swea von 34 Teilnehmerinnen einen guten 5. Platz.
In der AK U14 gab es eine Gesamtwertung für die Jahrgänge 2001 und 2002. Über 60 m waren 84 Mädels gemeldet. Enie Franke gewann ihren Zeitlauf in 8,95 Sekunden und belegte in der Gesamtwertung den 18. Platz.
Im Lauf über die 60 m Hürden waren 66 Mädels am Start. Hier kam Linda Heinrich in neuer Bestzeit von 10,48 Sekunden auf einen sehr guten 3. Platz und Enie Franke lief in 11,00 Sekunden fast an ihre Bestzeit heran und belegte einen guten 11. Platz.
Für den 800 m Lauf hatten wir Linda Heinrich und Lisa Gaus am Start.
Linda lief in 2:34,40 Min. von 36 Läuferinnen auf den 3. Platz in der Gesamtwertung.
In der Wertung der 12jährigen war Linda die Beste und Lisa Gaus kam in 2:50,20 Min. auf Platz 3.

W. Natho, Abteilungsleiter

Print Friendly, PDF & Email