Landesmeisterschaften der Jugend U14 und Landesfinale U12 in Cottbus

20140907_151949-264x300(W.N.) 10. September 2014

Am 6. und 7. September 2014 wurden die letzten Brandenburger Landesmeisterschaften der Freiluftsaison in Cottbus durchgeführt.
Unsere jungen Athleten waren noch einmal erfolgreich.
In der AK U14 liefen Linda Heinrich und Julia Kuban über 800 m ein gutes Rennen, im Endspurt fehlten dann aber doch die Kräfte.
Linda erkämpfte sich die Silbermedaille, und für Julia reichte es zum 5. Platz.

Im Hürdenlauf über 60 m hatten wir auf eine Medaille gehofft, aber Linda scheiterte leider im Vorlauf.
Dafür konnte sich Julia in ihrem ersten Diskuswettkampf über ihre erste Bronzemedaille bei Landesmeisterschaften freuen, wie auch über den 6. Platz in der Bestenliste des Landes Brandenburg.

Bei den Jungen der AK U12 hatte Aaron Ulbrich im Weitsprung große Schwierigkeiten mit dem Anlauf und nur einen gültigen Sprung.
Aaron kam trotzdem von 27 Teilnehmern mit 4,07 m auf Platz 9.
Etwas besser lief es für Aaron im Wettbewerb „30 m fliegend“. Hier belegte er einen guten 6. Platz, wobei ihm 4 Hundertstel Sekunden an der Bronzemedaille fehlten.

In der letzten Disziplin der Meisterschaften, dem 4 x 75 m Staffellauf, haben Linda und Julia gemeinsam mit zwei Mädels von unserem Partnerverein SG Empor Niederbarnim den Meistertitel erkämpft und mit einer Goldmedaille für einen würdigen Abschluss gesorgt.

Print Friendly, PDF & Email