Luisa erfüllt die Qualifikationsnormen für die Teilnahme an den Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg

Am Samstag, dem 2. Juni 2018, ist Luisa Tammer beim 1. Königs Wusterhausener Funkerbergmeeting über die 100m und die 400m Sprint gestartet. Dabei lief sie mit 13,28 Sekunden über die 100m und 62,51 Sekunden über die 400m jeweils neue persönliche Bestleistung, belegte damit jeweils den 3. Platz und konnte sich mit Bronzemedaillen belohnen. Darüber hinaus hat sie mit diesen Leistungen die Qualifikation für die Norddeutschen Meisterschaften in Hamburg erreicht.

           

Ebenso hat Luisa bereits am 19. Mai 2018 in Dresden über die 400m Hürden mit einer Zeit von 69,96 Sekunden ebenfalls die Qualifikationsnorm für die Norddeutschen Meisterschaften erreicht.

Das sind – trotz unzureichender Trainingsbedingungen im Winter – für uns doch sehr gute Ergebnisse!

 Wir gratulieren zu diesen Leistungen recht herzlich!

 

Print Friendly, PDF & Email