Brandenburger Mehrkampfmeisterschaften in Cottbus am 22.02.2014

Bild-2-247x300(W.N.) 02. März 2014

Zu den Meisterschaften im Mehrkampf am 22.02.2014 wollten wir in der AK U14 mit 3 Mädels in der Mannschaftswertung eine Medaille holen.
Wegen Krankheit konnten Enie Franke und Luisa Tammer leider nicht starten, so dass Linda Heinrich für unseren Verein die alleinige Verantwortung hatte. Linda löste ihre Aufgabe hervorragend und gewann den Vierkampf (Weitsprung, 60 m Hürden, 60 m, 800 m) gegen 39 Mädels überlegen.

Mit diesem Sieg ist Linda jetzt 3fache Landesmeisterin. Die 11jährigen Mädels mussten einen Dreikampf absolvieren (Weitsprung, 50 m, 800 m) und Swea Bellmann hatte es sehr schwer, sich im Vorderfeld zu platzieren.
Am Ende kam Swea von 47 Starterinnen auf Platz 25.

W. Natho, Abteilungsleiter

Print Friendly, PDF & Email