Gerhard-Schlegel-Gedenksportfest in Berlin

(W.N.) 12. Januar 2014

Die Leichtathleten des SV Rot-Weiß Werneuchen beginnen das Jahr 2014 mit einem neuen Vereinsrekord.
Der Berliner Verband startete schon am
11. Januar 2014 mit dem Gerhard-Schlegel-Gedenksportfest in der Rudolf-Harbig-Halle in die neue Saison, unter anderem mit drei Zeitläufen in der Altersklasse W14 über 800 m.
Unsere Luisa Tammer war mit der drittbesten Zeit gemeldet und konnte deshalb mit den Zeitschnellsten im letzten Lauf an den Start gehen.
Gleich zu Beginn lief Luisa mit in der Spitzengruppe und hielt sich genau an die Weisung ihrer Trainerin.
Nach 650 m sprintete Luisa an allen vorbei, gewann überlegen und erzielte in 2:31,11 Min. die beste Zeit, die gleichzeitig Vereinsrekord bedeutet.

W. Natho, Abteilungsleiter

Print Friendly, PDF & Email